Aktuell

Zum Gedenken an Dein Ableben am 8.7.2010

Zum Gedenken an den 10. Todestag (8.7.2010).
Bereits seit 9 Jahren bist Du nicht mehr unter uns.
Kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergangen ist!

„Der Tod bringt Trauer,
wenn er das Ende ist,
er bringt Hoffnung,
wenn er eine Wende ist.“

„Der Tod ist nicht das Ende,
nicht die Vergänglichkeit,
der Tod ist nur die Wende,
Beginn der Ewigkeit.“

„Wenn wir dort sind,
wo du jetzt bist,
werden wir uns fragen,
warum wir geweint haben.“

Wir werden Dir stets ein ehrendes Angedenken bewahren!

8.7.2019
Gottfried & Irene

Zum 8. Todestag - Gedenken an unseren Vater!8.7.18

Fasching 1991

Sparverein zum letzten Groschen

Max Mair, Anni Kraft, Annemarie Mair,
Max Mair, Anni Kraft, Annemarie Mair, Gottfried Kraft sen., Inge u. Ernst Raffetseder

Fasching

Sparvereinsausflug seinerzeit...

Gottfried Kraft sen., Gabi Frühwirth,
Gottfried Kraft sen., Gabi Frühwirth, Sepp Steininger und Sepp Spindelberger

Meine Eltern im Jahre 2007 im Gh. Kaiser

12. Juli 2009

Onkel Bert und seine selbstgeräucherten super guten Donaufische. Im Juli 2009 wurden sie im Garten meiner Eltern verkostet.

Zum 5. Todestag - 8.07.2015

1.11.2014

Zum Gedenken!
Zum Gedenken!

Zum 4. Todestag-8.07.2014

Eine Erinnerungskerze und seine Lieblingsblumen-
Eine Erinnerungskerze und seine Lieblingsblumen- Rosen - zum Gedenken an den Todestag von Gottfried Kraft sen. - von Irene und Gottfried

Ostern 2014

Anastasia und Gottfried KRAFT
Anastasia und Gottfried KRAFT Ostern 2014 - Inne halten und erinnern - Gottfried Kraft sen. 1929-2010, Anastasia Kraft 1928-2013

Ein Licht zum 1.11.2013

Ein Licht am 1. November 2013
Ein Licht am 1. November 2013

Als Erinnerung - ein Licht für unsere verstorbenen Familienmitglieder!

Allerheiligen/Allerseelen - wir gedenken ihrer und erinnern uns an die schönen gemeinsamen Zeiten!

Anastasia Kraft-In Memoriam

Anastasia Kraft
Anastasia Kraft geborene Neppl - *8.09.1928 +22.07.2013

Heute Nacht ist meine Mutter verstorben (22.07.2013) - nur drei Jahre nach dem Ableben ihres Gatten Gottfried Kraft (8.7.2010).

Geboren am 8. September 1928 in Scheiben, einem Dorf im Sudetenland, direkt an der österreichischen Grenze, verbrachte sie eine beschauliche Schul- und Jugendzeit. Ein einschneidendes Ereignis in ihrem Leben war sicher die völlig überraschende Flucht in den Kriegswirren 1945, wo sie mit ihren Eltern und Geschwistern bei Nacht und Nebel ihr Haus verlassen musste und mit nur wenigen Habseligkeiten bepackt, zu Fuss über die Grenze nach Harbach im österreichischen Waldviertel flüchtete.

Von dort letztendlich nach Linz-Puchenau, wo ihre Eltern nochmals ein Einfamilienhaus erbauten. Dieses wurde von ihren Eltern, ihrer Schwester Kathi und Bruder Wenzel bewohnt. Die Schwestern Rosi und Mitzi haben im Großraum Linz und Puchenau ihre Familien gegründet. Einzig meine Mutter hat nach Mauthausen geheiratet wo dann auch ich 1951 zur Welt gekommen bin.



Anastasia Kraft

3. Todestag

Zum 3. Male jährt sich am 8. Juli 2013 Dein Todestag! Wir gedenken Deiner und bemerken, wie schnell die Zeit vergeht. Das Vergessen kann aber verlangsamt werden, so zum Beispiel in dem wir an Deinem Todestag innehalten und Deiner gedenken!

Ostern 2013

Das Grab zu Ostern 2013 - vor unserem Gesteck (links) und am Ostersonntag, mit unserem Ostergesteck (rechts).

Allerheiligen 2012

Gottfried Kraft sen.
Gottfried Kraft sen. Nachdenklich, an einem Sonntagnachmittag, keine Ahnung was in hier zu dieser ernsten Miene veranlasst hat. Vielleicht ahnte er die kommenden Probleme die nach seinem Ableben Verwunderung hervorrufen.........

Allerheiligen, ein christliches Fest an dem der Verstorbenen gedacht wird.

Innehalten im Trubel des Alltags, sich besinnen und der Vergangenheit gedenken, im besonderen der Menschen mit denen man einmal Kontakt hatte und die nicht mehr sind.

Sich bewusst sein der Vergänglichkeit des Seins, der Sinnlosigkeit des Strebens nach Mehr ausgenommen der Geistig- und Göttlichkeit, das Heute und Hier manifestieren ob der Unzulänglichkeit der Konsumgesellschaft und der Mainstreampeople.

Heute, am 1.11.2012 gedenken wir nicht eines besonderen Menschen, eines Übermenschen oder eines Wundermenschens, nein, ein ganz normal Sterblicher war er dieser Gottfried Kraft sen., geb. am 30.7.1929, der teilweise noch den 2. Weltkrieg miterleben "durfte" und der Zeit seines Lebens mit Fehlern, Mängeln und Unzulänglichkeiten aber auch mit Niveau, Charakter und Menschenkenntnis aufmerksam gemacht hat.

Wir erinnern uns...

Sommer - seinerzeit...
Sommer - seinerzeit...

Wir erinnern uns heute, an deinem 2. Jahrestag Deines Ablebens an Dich!

Gedanken zum Abschied
Kraftvoll, in sattem Grün und mit vielen Knospen
steht er vor mir - der Baum der Generationen.
Ein Blatt säuselt leis zu Boden,
kraftlos wie mir scheint.
Es ist eines der wenigen bunten
und sehr lang schon hing es locker an diesem Baum
- verzweifelt sich wehrend gegen jeden Sturm.
Noch bevor der Wind es mir nehmen kann,
hebe ich es auf und schaue es an - ein letztes Mal.
Es ist einfach und schön.
Die Harmonie der Farben gibt mir Kraft,
die Narben stimmen mich traurig und nachdenklich zugleich.
Nun möchte ich dieses Blatt nicht mehr länger aufhalten
auf seinem Weg.
Ich gönne ihm die lange Reise mit dem Wind,
der es tragen wird, bis es irgendwo
ein letztes Plätzchen gefunden hat, um zu vergeh'n.
Spuren werden bleiben - Erinnerungen sein.

Martina Georgi

Vatertag 10.6.2012-2 Kerzen + Blumenstrauss

Herbert Kraft + Gottfried Kraft sen. -
Herbert Kraft + Gottfried Kraft sen. - gemeinsam stark!

Mein Vater und mein Sohn!

Neues Foto

Ein Sparvereinsfoto ist aufgetaucht!

Seinerzeit im "Deisingerhof" (2006)

Weihnachtssterne für Weihnachten 2011

Neues Foto per 25.12.2011

Gottfried Kraft sen. vor seiner "Villa Anastasia"
Gottfried Kraft sen. vor seiner "Villa Anastasia"

Bericht aus 1987 aufgetaucht!

Josef Steininger und Gottfried Kraft sen.
Josef Steininger und Gottfried Kraft sen.

April 1995

Im Gedenken am 1.11.2011
Im Gedenken am 1.11.2011

Neue Fotos

26.10.2011 - neue Fotos in der Seitenleiste.
01.11.2011 - neue Fotos unter "Foto des Tages".

82. Geburtstag - 30.07.2011

30.07.2011 - 82. Geburtstag
30.07.2011 - 82. Geburtstag

Heute Samstag, den 30. Juli 2011 würden wir Deinen 82. Geburtstag feiern.

Im stillen Gedenken haben wir Deine letzte Ruhestätte mit einem Strauß roter Rosen geschmückt.

Viel zu schnell...

Eine Kerze zum 1. Todestag
Eine Kerze zum 1. Todestag

vergeht die Zeit!

Am Freitag, dem 8. Juli 2011 jährt sich der Sterbetag unseres Vaters.

"Ein Jahr ist es nun her, und noch immer ist alles so schwer.
Noch immer tut es weh, wenn ich ein Bild von Dir seh.

Oft sehe ich mir Bilder von Dir an
und es erinnert mich daran,
das Jahr verging zwar wie im Flug,
am liebsten säße ich in einem Zug,
der mich an Dein Grab bringen kann,
doch leider hindert mich so einiges daran.

Oben auf dem Bild ist alles noch so reell,
und doch die schöne Zeit verging viel zu schnell.

An vielen Augenblicken den oft endlosen Tagen
wünschte ich, ich könnte Dir noch so vieles sagen.

Alles würde ich dafür geben,
könnte ich Dich in meine Arme nehmen."



Zum ersten Todestag
Von Deinen Lieben
8.7.2011

Gedenken an den 6. Todestag Gottfried Kraft sen.
Gedenken an den 6. Todestag Gottfried Kraft sen. 08.07.2016

Zum Gedenken an den 5. Jahrestag Deines Ablebens!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren